Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.04.16
Alter : 35
Benutzerprofil anzeigenhttp://nextgenf1unity.forumieren.com

18. Saisonrennen, Kanada

am So Jun 03, 2018 10:57 pm
...
avatar
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.05.16
Alter : 40
Ort : Wismar
Benutzerprofil anzeigen

Canton1977

am Mo Jun 04, 2018 5:06 am
Kanada......
Quali:ging überhaupt nicht die erste Runde komplett Mist in der nächsten Flügel direkt kaputt. Dann eine Sekunde vor Ende noch über die Linie gekommen und mit US auf Pole mit Beigeschmack. Selbstanzeige. SORRY.Schade. Schreibt sie dann bitte nicht ein.

Rennen:ja der Start verlief normal aus meiner Sicht. Dachte eigentlich direkt das ich Alex nicht halten kann,weil der SS der bessere Reifen war. Kam wie es kommen musste Alex ging auf der Geraden irgendwann vorbei. Konnte dann aber den Sichtkontakt halten. In Runde 8 wie gehabt ließen die US dann nach. In Runde 10 mein Stopp auf SS. Plan war US-SS-US. Lief dann ganz gut eigentlich konnte mein Rennen fahren mit frischen Reifen. Dann kam Philipp irgendwann mit nem Angriff. Wusste nicht mehr wo ich da hin sollte und wieder Berührung. Bin dann über die Sperrlinie gepoltert hab mich gedreht und für das cutten 3 Sekunden bekommen. Alex ist an der selben Stelle vorbei gegangen,und siehe da...... er war halt in der Position zu überholen,zwei Autos ist eng dort..War genug Luft dann und hab nochmal frische Reifen geholt,um dann zu Ende zu fahren.

Fazit: Glückwunsch Thomas
https://youtu.be/iwEPFbLwOJc
avatar
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 22.04.16
Ort : SWITZERLAND
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.ngf1-unity.at

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mo Jun 04, 2018 10:55 am
Q.
1 Runde auf sicher gefahren wie immer, leider ein Cut drin, sry. 2 Versuch auf S dann verkackt und abgebrochen. Schlechtes Q.

R:
Start, 2 Kurven, Berührung und Abflug, mehr gibt es da nicht zu sagen....

Fazit:
Zeit dass die Saison ein Ende nimmt.....

Video: https://www.youtube.com/watch?v=rayK0rbeaPQ
avatar
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mo Jun 04, 2018 12:27 pm
Q
Auf S, kurz vor Ende, keine schlechte Rde, p5

R
Wollte im Idealfall bis zum möglichen Regen durchfahren...
Start war gut, fuhr 2 Kurven im Fight mit Rolf, schön knapp. Tja leider zu knapp, stand bisschen quer, kein Platz mehr, Rolf berührt... Er leider abgeflogen.
Ganz dickes sry, fühlte sich bei mir deutlich harmloser an.
Rest in Kurzform...
Beim abbremsen auf drittletzte Kurve geöffnet und links auf die Sperrfläche, da Wolfgang auf einmal per Pfeil in mir angezeigt wurde ;-) dabei gedreht und Flügel zerstört.
Dann an die Box, wieder S, wollte ja bis zum Regen fahren...
Iwann Wolfgang überholt der aus der Box kam.
Damit direkt hinter Thomas, direkt vor Wolfgang in die letzten rdn ...
Meine Reifen waren tot, konnte Thomas nicht richtig sicher attackieren,. Wolfgang so gerade eben hinter mir halten, also auf p..... Oh nein..
Fail der Saison, der Regen kam ja gar nicht, somit wurde ich disqualifiziert da man ja nicht nur mit einer Reifenmischung fahren darf :-D

Fazit
Stark Thomas, schön ruhig und besonnen zu Ende gefahren. Sry Rolf, ich hatte keine Chance, war natürlich keine Absicht.
Tja und fail der Saison :-P schade, Podium war drin , gerade wegen der Ausfälle.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mo Jun 04, 2018 2:59 pm
Qualifying: unsichere Runde gewesen, dennoch P2, war nicht schlecht.

Rennen: Start war normal, konnte Andy gleich Druck machen und ging auch in Runde 2 dann vorbei. Konnte mich auch dann recht schnell etwas absetzen. Hatte dann 3 Sekunden Vorsprung, aber mit Fehler Nr. 1 Abstand vernichtet.
War wieder hinter Andy, Runde drauf wieder an selber Stelle vorbei, Vorsprung auf 5-6 Sekunden auf Philipp ausgebaut.
Stopp war in Runde 15, auf den Soft Reifen. Kam dann auch auf P3 wieder raus, Andy wehrte sich dann nicht stark.

Als Philipp aus der Box kam, war der Abstand dann auf 7 Sekunden. Philipp fuhr diesen durch die schnelleren Reifen auf 2 Sekunden zu, hab da nur verwaltet, da ich wusste, der Fight wird kommen. Dann kam Fehler Nr. 2, wieder an selber Stelle Heck ausgebrochen, Philipp war da. So ging’s dann weiter bis Runde 32. konnte Philipp wieder aus dem DRS-Fenster drücken, Abstand war gleich dann, somit war der Sieg in Reichweite.

In besagter Runde 32 dann in der Schikane vor der Zeitmessung Sektor 3, wo ich noch nie abgeflogen bin, kam Fehler Nr. 3. Heck weg, Bande, Totalschaden.

Fazit: Erbärmliches Rennen, erbärmliche Leistung. Wm ist jetzt nicht mehr zu holen, leider, hatte gut ausgesehen. Aber 3 Fehler dürfen nicht passieren. Glückwunsch ans Podium, vor allem Thomas, freut mich wahnsinnig für dich, erstes Podium, weitere kommen garantiert.

Video: [...]
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mo Jun 04, 2018 7:18 pm
Q: Wollte ein wenig was anderes probieren und bin mit den Softs meine gezeitete Runde gefahren. Hat am Ende für P3 gereicht, war damit eigentlich zufrieden, wusste ja dass ich zum Ende hin die besseren Karten habe.

R: Guter Start. Wir ersten 3 haben uns ein wenig abgesetzt und ich war hinter Andi. Hab mehrmals versucht zu überholen leider vergebens.

Dann passierte nichts. War in der Box für meine SS´s und holte in Riesenschritten auf. War dann am Heck von Andi und war auf der Innenseite eine halbe Wagenlänge vor ihm in der letzten Schikane. Habe ehrlich gesagt nicht erwartet, dass er so extrem spät bremst und versucht über aussen das ganze zu halten.

Danach schnell auf Alex aufgeholt und Druck gemacht. Dann hat er in Runde 32 einen Fehler gemacht, Heck ausgebrochen..

Naja geschenkter Sieg... ich nehm ihn natürlich gerne an, hätte aber sehr gerne gegen Alex gekämpft; ich glaube das wäre richtig spannend geworden.

Ja und das in der letzten Runde... reden wir mal lieber nicht drüber hahahah


Video: https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=7RHZeEAzpm0
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.08.16
Benutzerprofil anzeigen

Rennbericht Kanada

am Mo Jun 04, 2018 11:34 pm
Vorab mal vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche.

Quali: Saubere Runde. P4 war dann schon mal viel mehr als ich erwartet hatte.

Rennen: Den Start gut überstanden. Die ersten 3 fuhren hier in einer eigenen Liga. Somit hat sich gleich mal eine riesen Lücke zwischen P3 und mir aufgetan.
P4 konnte ich aber mit viel Mühe gegenüber Gambo und Joker halten.
In Runde 15 dann der Boxenstopp von US auf S.
Ein paar Runden durchatmen bis ich gegen Runde 20 wieder Gambo und Joker kanpp hinter mir hatte.
Musste alles geben um den Vorsprung bzw. die Position zu halten.

Knapp 3 Runden vor Schluss setzte dann der Regen ein.
Wirklich spürbar wurde er erst kurz vor der letzten Runde. Hatte vor Start/Ziel einen viel längeren Bremsweg und habe mir so noch eine 3 Sec Strafe eingefangen.
Musste somit im Regen nochmal pushen um die 3 Sekunden Vorsprung auf Joker zu halten. (Habe dann erst am Ende erfahren dass er auch eine Zeitstrafe hatte)

Fazit: Habe mich sehr über P3 gefreut.
Mein mit Abstand bestes Ergebnis und auch eines der für mich bisher coolsten Rennen in der Unity.
Musste ständig pushen um meine Position gegen die wohl schnelleren Gambo und Joker zu behaupten. War glaub ich ne Stunde nach dem Rennen noch voller Adrenalin.

Lg Bundeselch

https://www.youtube.com/watch?v=srAr4rvJmQI
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.07.16
Alter : 27
Ort : Wien
Benutzerprofil anzeigen

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mi Jun 06, 2018 6:01 pm
Q: schlecht keine gute runde zusammengebracht auf Soft
glaub letzter oder vorletzter.

R: Start ok musste beim anbremsen der ersten Kurve ausweichen und verlor einen Platz. Kam nie richtig in die Spur und fuhr nur hinterher.
Am Ende überholte mich privat joker wollte wieder vorbei rutschte aber raus und berührte ihn und flog ab in die mauer.

War mein letztes rennen diese Saison komm nicht zum fahren.
Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.09.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

am Mi Jun 06, 2018 10:06 pm
Q: war nicht so schlecht, bin nur einmal zum trainieren gekommen, daher das Ergebnis eh klar.



R: bin Runde für Runde besser klar gekommen. in Runde 3 hat mich Bundeselch mit seinem sehr frühen Bremsen überrascht, Gambo hat das mitbekommen und mir Platz gelassen und sich dabei leider selber gedreht... Sorry Gambo. Ging dann ganz gut und ich habe gehofft im Fernduell mit Gambo und Bundeselch mit anderer Strategie vor Ihnen nach meinen 2. Boxenstopp rauszukommen; ging sich leider ganz knapp nicht aus. (Mit Bundeselch hat's ja gestimmt aber Gambo hat geschummelt :-))

Sorry an Korni, ich weiß das Überholmanöver war knapp, hab aber beim Versuch dir für deinen Konter platz zu lassen sogar die Bande berührt...




Naja, mit meiner Leistung nicht zufrieden aber das Rennen hat spaß gemacht und Punkte bringt es auch
Gesponserte Inhalte

Re: 18. Saisonrennen, Kanada

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten