Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.04.16
Alter : 35
Benutzerprofil anzeigenhttp://nextgenf1unity.forumieren.com

12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am So März 25, 2018 9:29 pm
Q
Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 27.09.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am So März 25, 2018 10:17 pm
Q: bin nicht zum Trainieren gekommen und mag Australien nicht, unter diesen Voraussetzungen mit der Runde sehr zufrieden.


R: Start super, zu vorsichtig angebremst in Kurve 1. Martin und ich haben gut aufeinander aufgepasst Very Happy . Dann kam Gambo etwas überraschend in Kurve 3 rechts rein Shocked Shocked bei allen 3 nix kaputt, Martin hatte aber keinen Platz mehr und hat brav nachgegeben. danach konnte ich die pace der anderen nicht mitgehen und bin wieder mal alleine herumgefahren...
ein paar Punkte fürs Ziel gabs dann aber trotzdem Very Happy
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.08.16
Benutzerprofil anzeigen

Rennbericht Australien

am Mo März 26, 2018 11:05 am
Quali: Naja Runde ganz ok mit SS. P10.

Rennen: Start ganz gut überstanden aber gleich mal am letzten Platz gelandet.
Vor mir hatten FruFru und Jpm um P9 gekämpft.
Wollte mich da eigentlich ein wenig im Hintergrund halten bin aber FruFru am Ende von Runde 1 rein gefahren als er gerade ein weniger langsamer wurde sodass er sich dann gedreht hat.
Bitte die Rennleitung darum den Vorfall zu prüfen.

In Runde 11 bin ich dann kurz gegen die Bande sodass mein Flügel hin war. War aber nicht so schlimm da ich ohnehin vor hatte in dieser Phase herum an die Box zu fahren.
Habe mir dann S geholt und bin mit diesen Reifen dann auch zu Ende gefahren.

Gegen Ende wurde es nochmal knapp um P7 mit PrivateJoker. Hatte immer so um die 3 Sekunden Vorsprung und auch eine 3 Sekunden Strafe.
Konnte den Platz aber nach Abzug der Strafe noch mit ein paar Zehntel Vorsprung behaupten.

https://www.youtube.com/watch?v=nCcEV7nGk58
avatar
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 22.04.16
Ort : SWITZERLAND
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.ngf1-unity.at

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Mo März 26, 2018 4:10 pm
12. RACE AUSTRALIA

QUALIFYING:
Erster Versuch eine Sicherheitsrunde gemacht, war um die 23.8 rum. Die 2te Runde war dann nicht viel besser nur um 2 zehntel verbessert. Also 5. Startplatz.
Eigentlich hätte da noch viel mehr drin sein sollen. Naja, leider war dann aber auch ein kleiner Cut drin, scheiss Q gefahren.

RACE:
Am Start wollte ich es locker angehen, nur nicht crashen.....Korni fand dann die Lücke und hat mich geschnappt. Nun dann, das Rennen war lanciert. War dann auf Platz 5 hinter Gambo.
Meine 2 Stopp Strategie war falsch, da ich zu langsam war, resp zu spät an der Box war. Leider hatte ich dann mit SS einen Flügelschaden, da ich die Karre in der Kurve verloren hatte, musste also früher rein und anstatt US bekam ich nochmals SS was ein grosses Handicap war. Trotzdem konnte ich Zeit gut machen gegen Andi, aber das Rennen war bereits zu Ende. Platz 6, ne echte Enttäuschung.

Fazit:
Gratulation an das Fahrerfeld, in der Quali und im Rennen ne absolut geniale Pace.
Freue mich auf China, da muss der Shark wieder mehr angreifen.....

VIDEO: https://www.youtube.com/edit?video_id=s9h96DIVU5U&video_referrer=watch
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Mo März 26, 2018 7:31 pm
Q: Wollte eigentlich mit den US fahren, jedoch direkt in Kurve 3 mega verbremst. Runde hinüber - Reifensatz auch.
Bin dann mit den SS rausgefahren und hab eine ziemlich gute Runde zusammengebracht. Am Ende über eine halbe Sekunde hinter Alex, welcher jedoch auf den US unterwegs war.

R: Normaler Start. Alex fuhr vorne schnell weg. Musste mich anfangs gegen einen Williams gut wehren. Dieser machte dann in Runde 2 dann einen Fehler und ich hatte Luft hinter mir. Hab mich dann ganz auf Alex konzentriert. Der machte dann Runde 4 einen Fehler nach der schnellen Chikane und ich bin vorbeigezogen. Konnte mich dann auch ein wenig absetzten, weil seine Reifen in die Knie gegangen sind. Ich denke meine Strategie war dann doch die schnellere dieses Mal. Runde 12 dann für die Softs reingekommen und weiter gepusht. Am Ende P1.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=5ls4-aLwdVg
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.04.16
Alter : 35
Benutzerprofil anzeigenhttp://nextgenf1unity.forumieren.com

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Mo März 26, 2018 9:39 pm
Q, endlich wieder mal dabei, mit p7 mehr als zufrieden gewesen, allerdings muss ich Selbstanzeige machen, war leider doch ein cut in der schnellen links rechts, dachte sei sich ausgegangen. schande über mich, normal sollte ich abbrechen.

R, müden start gehabt, machte aber bock die ersten kurven ohne grosse Vorkommnisse durchgekommen. einzig zu schmal ist diese strecke,gg
konnte dann meine Position nicht wirklich halten und fiel auf p 10 zurück. hatte dann noch einen tollen fight mit frufru, hoffe ich hab dich da nicht rausgekickt, wenn doch tut es mir leid und nehme auch ne strafe entgegen. tja in runde 4 war es dann leider vorbei, in der schnellen links rechts zu weit rausgekommen und vom Training gewusst das man draufbleiben kann ohne das es einen wegdreht, naja war dann doch nicht so, leider ab in die mauer

F, Glückwunsch an alle, echt geil das es eigentlich sehr eng zu gegangen ist, sowohl im q als auch im rennen, echt stark. tja hatte mir persönlich nach langer zeit des nicht fahren könnens mehr erhofft und zumindest mit dem einen oder anderen punkt gerechnet. abhacken weiter trainiern

https://youtu.be/WCJZL6A8c8E
avatar
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Di März 27, 2018 12:43 am
Q
Wie immer Scheisse, die ersten Versuche einfach nur schlecht, selbst der letzte bestimmt noch 0,5-0,8 sek unter meinen Möglichkeiten, aber dachte zumindest solide...
Pustekuchen, Vorletzter. Mega starke pace im Feld in Australien. Vom 2. bis zum letzten nur ne gute Sekunde Unterschied.

R
2 Stopp geplant, schien im Test die schnellste und sicherste Variante zu sein. Sicher war sie, schneller als 1 Stopp wohl nicht. Fehler bei Force indias Kommandostand.
Guter Start, zu eng für ein Manöver in Kurve 1, hinter jpm und Joker auf die drs Gerade. Die beiden fighteten schön sodass ich beim anbremsen auf die nächste Kurve innen rein Schieben konnte. Sicher schon relativ hart, 3 Autos passen da nicht durch ;-) aber es war nötig um direkt an der Spitze, vor allem goblin, dran zu sein.
War auf abbauenden US auch schneller als er aber kam zum verrecken nicht vorbei, also Undercut rde 6 auf SS.
Rolf machte den Fehler und ging erst ca 2 rdn später rein. Dadurch gut 5 sek gewonnen.
Danach umgekehrtes Bild, Goblin deutlich schneller, konnte den Abstand zufahren und Druck machen.
Ich hatte nur das Glück dass er zu sehr pushte und den Flügel dadurch beschädigte. Hätte ihn wohl auf Dauer nicht halten können.
Rde 20. Stopp auf US, Denis kam mit seiner 1 Stopp vorbei, spätestens da war mir klar dass wir die falsche Strategie hatten. Konnte zwar noch gut Zeit gut machen, von 18 auf 8 sek. Aber Rolf drückte auch schon wieder von hinten ;-) also war nur noch verteidigen bis ins Ziel angesagt. P5

Fazit
Hatte heimlich still und leise vom Podium geträumt :-P
Konnte ja keiner ahnen dass alle hier so stark unterwegs sind :-D
Glückwunsch ans Podium, wieder einmal jenseits von Gut und böse da vorne , stark von Denis als best of the Rest.
Schade frufru, ohne Restalkohol holen wir demnächst dicke pkte ;-)
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Di März 27, 2018 10:22 am
Qualifying: hatte gerade Mal die von Martin prophezeiten 7 Runden im TT geübt. Fazit - hat nix gebracht. Bin mit den US für meine gewohnte Strategie rausgefahren. Erste Runden war zugleich Pole, bin aber nicht zufrieden. Hatte keinen Rhythmus, wusste auch nicht welche Gänge usw. Denke, dass da sicher noch ne halbe Sekunde gegangen wäre.

Rennen: Start war okay, schön zu sehen, dass da alle gut durchkommen. Gabs bis dato nicht so oft. Erinnere mich da an Saison 1 mit der Massenkarambolage Very Happy. Diejenigen, die dabei waren, werden sich sicher erinnern, da sind die Fetzen ganz anders geflogen Very Happy. Wie gesagt, null Erfahrung und musste mir mit probieren die Strecke einprägen. Durch die falschen Gänge dann hauptsächlich gerutscht. Darkhunter kam zwar näher, riskierte aber auch nicht, da er ja nur abwarten musste mit den SS.

In Runde 6 oder so dann wie so oft rausgerutscht und die Position abgegeben an Darkhunter. Hast die richtige Strategie gehabt. Timo schied dann kurz darauf aus. Sein Bolide krachte rechts in die Bande und kam mitten auf die Strecke zurück. Wäre fast mittenrein gekracht, konnte über die Wiese grad noch ein Doppel-Aus verhindern. Schrecksekunde für mich und Thomas vor mir. Bin dann die 1-Stopp durchgefahren. Und in der letzten Runden platzt mir der Reifen. Denke, dass war der erste Reifenplatzer in einem Ligarennen, den ich seit Beginn je gesehen habe Very Happy. Naja, grade noch auf P2 durch.

Verdienter Sieg an Philipp, alles richtig gemacht. Freu mich aufs nächste Rennen, bin froh dass Australien um ist.

Video folgt [...]
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.07.16
Alter : 27
Ort : Wien
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Di März 27, 2018 8:56 pm
Q: P6 keine perfekte Runde wäre vl noch mehr gegangen.


R: Guter Start, konnte zwischen Kurve 1 und 3 zwei platze gut machen fuhr dann konstand ohne gröbere fehler bis zum ersten und einzigen Stopp. Vor der boxeneinfahrt drehte sich dann mein Fernseher ab, ich fuhr zu schnell rein, Strafe .. glücklicher Weise keine durchfahrtsstrafe.

Nach dem stopp weiter auf Soft bis Rennende konstant ohne Fehler. Musste dann zum Schluss tempo rausnehmen wollte keinen Reifenplatzer riskieren.

Am ende P4 bestes Ergebnis seit Ewigkeiten.

Gw an alle!
avatar
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 24.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Mi März 28, 2018 8:19 pm
Leider kein Video gespeichert...frustriert nach meinem Fahrfehler die PS4 gleich abgedreht und nicht daran gedacht das ich das ja noch speichern muss....

Q: Ich bin leider nur eine Runde gefahren, da ich danach zu lange in der Box blieb ich Depp.

R: Da bei mir beim Start volle Bude zuhause war, war ich wohl nicht so konzentriert von Beginn an.
Start war glaube ich noch ok, danach einen kurzen Zweikampf mit Martin gehabt und anschließend vom ehemaligen Teamkollegen Thomas gedreht worden, kaum ist das Team auseinander merkt man das er mich eigentlich eh schon immer von der Piste beseitigen wollte. gg

Danach wollte ich alles aufholen, hab zu viel gepusht, auf den Kurb gekommen und aus die Maus.
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 27.08.17
Alter : 19
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Mi März 28, 2018 11:05 pm
Q: Weil ich die Strecke sehr mag viel mir Quali nicht so schwer aber daher das ich so aufgeregt war hab ich minimale fehler gemacht aber noch eine akzeptable runde gefahren und am ende auf Start platz 3 gestartet

R: Leider wegen nicht vorhandenen Videos letzten Rennes musste ich natürlich dafür bezahlen und in der 1. Runde in die box fahren da hab ich dann auf die SS gewechselt und damit war ich letzter im feld aber konnte nach einigen runden wieder am podest schnüffeln ich war kurze zeit 1. Aber auch wirklich nur nh kurze zeit daher weil die anderen schon in der box waren und ich noch auf den alten Reifen unterwegs war und darauf hin weil ich merkte sie kommen immer näher bin in ich in runde 15 wieder in die box gefahren und hab auf die SS gewechselt

Dann fuhr ich einige runden hinter korni der wirklich krass verteiligte was mich stutzig gemacht hat und ich dann schon ein risiko reichen überhol versuch machen wollte aber der ging gehörig schief und ich landete auf dem Schotta und musste ihn wieder einholen aber nach einen verbremser von ihm nutzte ich sofort die chance und fuhr auf platz 3 und das war auch bis ende des Rennens haltbar
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

am Do März 29, 2018 2:13 pm
Q: Letzte Versuch war bis zum letzten Sektor 0.7s-, doch leider hatte ich dann in den letzten Kurven ne halbe Sekunde verloren. P4 ganz ok.

R:
Am Stadt kam ich an Jimmy vorbei und konnte mich mit Phillip und Alex etwas absetzen in den ersten Runden, musste dann aber durch ein Fehler mein P3 an Dennis abgeben, den ich dann bis zum Stopp leider nur verfolgen und nicht überholen konnte.

Erster Stopp in Runde 6 auf SS und kam auf P8 wieder raus und fuhr auf Anhieb, bis dato die schnellste Runde. Trotz kleinem Fehler und Kampf mit Dennis am Anfang und Bundeselch nach meinen Stopp, konnte ich sogar durch den undercut an Alex vorbei ziehen.

Meine Pace war super und hatte mich schon auf P2 oder P3 gesehen nach dem Rennen.
Aber als mich Bundeselch auf der geraden zwischen Sektor 2&3 vorbei ließ kam ich nach der schnellen Schikane etwas zu weit raus und kam ins schleudern, somit was das Rennen leider beendet. Tut mir wahnsinnig leid für Alex, hätte dicke Punkte geben können.

Fazit:
Pace gut, darauf ist aufzubauen

Gesponserte Inhalte

Re: 12. Saisonrennen | Australien 26.03.2018

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten