Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am So Feb 04, 2018 9:20 pm
...
avatar
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mo Feb 05, 2018 11:29 am
Rennbericht

Quali:
Die erste Runde verlief richtig gut bis ich auf Rolf zugestoßen bin, da er mich im letzten Sektor ein wenig aufgehalten hat. Es war vom timing her ein bisschen unglücklich, aber ist nun mal so. Somit habe ich auch dadurch ca 0,7 Sekunden liegen gelassen. Bei meiner zweiten Runde verlief auch bis zum Ende des zweiten Sektors alles gut bis Andis Auto auf einmal mitten in einer Kurve war, nachdem er aufgegeben hat (glaube ich). Gut, man hätte weiterfahren können, da es ein Ghost war aber ich war in diesem Moment sehr überrascht gewesen wodurch ich auch langsam gefahren bin. Aber immerhin hat es noch für die Pole gereicht womit ich auch sehr zufrieden war.

Rennen:
Der Start verlief ziemlich gut und habe somit die Führung weiterhin behaupten können. In der neunten Runde kurz vorm ende des zweiten Sektors war ich dabei Bundeselch zu überrunden. Nur ich hatte nicht damit gerechnet, dass er bei der Haarnagel Platz machen würde und somit habe ich meinen Frontflügel ein bisschen beschädigt, indem ich in ihm reingefahren bin. Noch in der selben Runde habe ich es geschafft meinen Frontflügel weiterhin zu beschädigen (rechter teil war orange) was mich sehr aufgeregt hat. Bin dann damit zwei weitere Runden gefahren, bis ich dann zu meinem einzigen Stop gekommen bin ( war auf einer 1 stop Strategie unterwegs gewesen ). Nur kurz bevor ich reingekommen bin. habe ich vergessen einzustellen, dass er meinen frontflügel auch wirklich wechselt... und somit bin ich mit diesem Flügel bis zur 22. Runde draußen geblieben und habe mir nochmals die US geholt. Da es später noch angefangen hat zu regnen, habe ich mir daraufhin die inters geholt und bin das Rennen nach Hause gefahren.

Videobericht:
https://www.youtube.com/watch?v=rkGAzYD1esA
avatar
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.05.16
Alter : 40
Ort : Wismar
Benutzerprofil anzeigen

Canton1977

am Mo Feb 05, 2018 12:23 pm
Singapur ......
Quali:lief komplett Schrott,zwar P4 am Ende aber ne 39,6 verstehe ich schon wieder nicht. Das sind 2 Sekunden langsamer als es im Training war. Die anderen beiden Runden waren nix,bei der letzten Flügel angeschlagen an der Ausfahrt.

Rennen: normal losgefahren würde ich sagen,Mikail hatte dann nen Crash in Kurve 1 ......bei mir zumindest. Hab dann in der Kurve zu spät gebremst,mein Flügel kaputt und Alex seiner auch. Sorry Alex!!!Stopp 1 S geholt wollte diesen Reifen vermeiden weil der für mich keinen guten Grip hatte,wollte dann so aber wenigstens durchfahren.Ja dazu kam es leider nicht,Flügel angeschlagen Stopp 2 auf SS dann hatte ich freie Fahrt und konnte richtig gut aufholen. Leider nur bis zu dem Punkt als ich Alex aus der Box lassen wollte. Bin da auf den Dreck gekommen und konnte nicht mehr bremsen und ab in die Wand. Ja genau ........Flügel kaputt. Stopp 3 stand an auf US. Bin damit paar Runden gefahren und der Regen kam. Stopp 4auf Inter. Hab da bei jeder Einfahrt die Linie überfahren....bin halt reingefahren wie immer....Strafe folgt wahrscheinlich.Bin mit Rolf zusammen rein,und dann war es eigentlich ganz lustig. Wir sind paar Runden zusammen rumgerutscht. Hat echt Spaß gemacht dicht an dicht auf dieser rutschigen Strecke. P5 am Ende Rolf ist da leider nochmal angeschlagen kurz vor Schluss sonst wäre er fünfter geworden.Von Mikail dann noch kurz vor Schluss überrundet,das durfte ja als i Punkt nicht fehlen;).

Fazit: Ja schade hatte mich gut vorbereitet Zeiten waren echt cool,egal ob im Quali oder über die Distanz. P5 .....hatte mehr erwartet da lag mehr drin aber mit 4 Stopp wird das natürliche nichts. Ärgert mich wie die zustande gekommen sind.
Glückwunsch Mikail zu diesem überraschenden Sieg:)Smile

https://youtu.be/-4jauO1lWhI
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mo Feb 05, 2018 7:00 pm
Qualifying: erste Runde war eigentlich sehr gut, hätte mit dem SS locker für Platz drei gereicht, bin aber am Ende doch mit dem US aus die Strecke. Ebenfalls eine halbwegs gute Runde und trotz mehrere Fehler nur 2 Zehntel Rückstand auf Darkhunter.  Somit gute Position fürs Rennen.

Rennen: ja Start war eigentlich gut, Andy quetschte sich aber innen rein, somit blieb ich außen und fuhr auch langsam außerhalb der Strecke. Für Kurve 2 außen abgebremst, plötzlich aber  einen Schlag von Andy bekommen. Tja Flügel war ab und somit das Rennen bereits vorbei. War in dem Moment schon bitter, abgeschossen zu werden und dass nicht gewartet wird. Aber ja, verzichte auf eine Anzeige gegenüber Andy.

Mit Dämpfer dann vor mir hingefahren. Mit Andy rein und die Soft aufgezogen. Er lies mich dann nach 1-2 runden vorbei. Kam dann immer weiter nach vorne. Kurz vor dem Regen dann bis auf 2 Sekunden auf Darkhunter aufgeholt, obwohl der Abstand mehr als 30 Sekunden vorher Betrug.

Fazit: am Ende P3, ohne den Crash wär es sicherlich sehr spannend mit Darkhunter geworden, schade. P2 war locker möglich.

avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 21.04.16
Alter : 35
Benutzerprofil anzeigenhttp://nextgenf1unity.forumieren.com

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Di Feb 06, 2018 10:05 am
gleich mal ne Selbstanzeige, denke hab nen cut drinnen und kein rennvideo

Q, reifen drauf und einfahren war das ziel, hat gut funktioniert und konnte mich runde für runde steigern. tja trotzdem unendlich viel langsamer, war dennoch mit der runde zufrieden.

R, start eher vorsichtig angegangen damit ich niemanden im weg stehe. vor der drs geraden musste ich die äußere seite zum anbremsen nehmen, da frufru innen sehr langsam war. war aber zu stark auf der bremse. drehte mich dadurch ein und war somit eine wand für bundeselch, sry thomas, zumidest konntest du weiterfahren, ich hatte nen totalschaden.

F, sche...... rennen

https://youtu.be/ckIQXYwqNQY
avatar
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 22.04.16
Ort : SWITZERLAND
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.ngf1-unity.at

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Di Feb 06, 2018 1:44 pm
9. RACE SINGAPUR

QF:
Erste Runde war schlecht und hatte 2 Cuts gemacht. bei der 2 Runde konnte ich eine saubere, vielfach an der Grenze, Runde fahren. Startplatz 7 mitten im Mittelfeld.

RACE:
Start war gut, bin vorsichtig gefahren, wollte keinen Crash. Timo ist dann so ziemlich in jeder Kurve hart eingestiegen, konnte mich aber verteidigen. Nach dem VS war ich dann sehr spät mit Gas geben, aber alles gut gegangen. Ich fand mich dann hinter GewO auf dem 4. Platz. Gambo kam immer näher, er hatte die bessere Pace. Zu GewO konnte ich den Abstand halten. Dann kam leider die 8 Runde. Ich habe vor der kleinen Brücke die Wand touchiert und die Karre hat sich gedreht. Hatte mir dann den Flügel beim Rangieren noch ganz geschlissen. Also 1 Boxenstopp. Leider habe ich mich für US entschieden, hätte ich an den Regen gedacht, wären die S die richtige Wahl gewesen und hätten mir einen Stopp erspart. Na dann wieder rein und auf S gewechselt bis der Regen kam. Dann wie auf Seife gefahren. Konnte mich mit Cantone duellieren, war ganz spassig. Nach einer weiteren Berührung mit der Wand musste ich Cantone ziehen lassen, konnte dann den 6. Platz nach Hause fahren.

Fazit:
Tolles Rennen, welches ich selber verkackt habe, denn die Pace wäre da gewesen.
Gratulation an alle Anderen, welche das Ziel erreicht haben, geiles Rennen.

VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=p3O2k5ktw-k&t=3s
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Di Feb 06, 2018 8:34 pm
Q: Bin 2 Stints gefahren. Ersten jedoch dann direkt verkackt, als ich in der Aufwärmrunde meinen Flügel rot beschädigte. Hatte Glück weiter fahren zu können. Dann auf dem letzten Drücker rausgefahren und eine schnelle Runde gemacht. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube in der ersten Kurve, war ein kleiner Cut dabei -> Selbstanzeige. Am Ende P 2... Mikail meilenweit vor mir.

R: Relativ guten Start gehabt. Wollte nichts riskieren, da die Verbindung von Mikail nicht die beste war (habe ich in der Aufwärmrunde schon bemerkt haha). Mikail fuhr mir dann mehrer Sekunden pro Runde weg. Am Ende des ersten Stints dann noch schön nen gelben Frontflügel abgeholt. Daraufhin habe ich eigentlich mir nur die Reifen gut eingeteilt und bin meine Strategie durchgefahren. Habe einmal die weiße Linie überfahren bei der Boxenausfahrt, weil ich zu früh eingelenkt habe und dann die Lenkung nochmal aufmachte. Zu dieser Zeit befand sich niemand in unmittelbarer Nähe und es hat mich ein wenig Zeit gekostet. Dann am Ende kam noch der Regen. Ich glaube ich hätte ne Runde eher reinfahren sollen, war ne ziemliche Rutchpartie.

P2 bin zufrieden. Mehr war echt nicht drin.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=0-5Fhd1-E8Q&t=20s
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.08.16
Benutzerprofil anzeigen

Rennbericht Singapur

am Mi Feb 07, 2018 12:17 pm
Quali: Ziemlich verhaut. Erster Stint gleich mal gegen die Bande. 2. Stint ne relativ schwache Runde. P10.

Rennen: Gleich in der 2. Runde hatte sich Martin vor mir gedreht. Hatte irgendwie gehofft dass das Auto unsichtbar wird. Leider nein so hatte ich glaube ich keine Chance auszuweichen.
Somit Flügel ab Quer gestanden. Das ganze hatte mit dem anschließenden Boxenstopp schon mal eine Minute gekostet.
(Danke für deine Entschuldigung Martin. Aber du kannst ja nichts dafür. Sowas passiert einfach. Also kein Problem)

In Runde 1 also gleich mal auf S gewechselt. Danach gab es eigentlich keinen Gegnerkontakt mehr bei mir.

Außer ein paar Überrundungen.

Die habe ich allesamt auf Video.
Sorry an Michail dass du dir anscheinend einen Flügel lediert hast bei einer Überrundung. War wahrscheinlich die in Runde 8. Mir ist das echt nicht aufgefallen. Wollte eigentlich nur nach Rechts platz machen.

Gegen Runde 18 hatte ich Darkhunter hinter mir. Auch ihn wollte ich kampflos überrunden lassen. Ich hoffe ich bin nur nicht zu sehr auf die Bremse da dann auch kurz ne Gelbphase aufschien. Sorry sollte dir da was passiert sein.

In Runde 26 hatte ich mir dann noch die I geholt.

Am Ende P7 ganz ok.

https://www.youtube.com/watch?v=k0wFAvyj8ZY
avatar
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 29.06.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mi Feb 07, 2018 2:04 pm
Q: Lief ganz gut. Der zweite Versuch war zwar für die Katz, aber Andy auf P4 hätte ich eh nicht bekommen. P5 auf einer Strecke, die ich null leiden kann, ist absolut ok. Und nochmal sorry Rolf für den plötzlichen Schockmoment da auf Start-Ziel. Da hat sich CM einfach mal dafür entschieden dass ich jetzt stehen bleibe. Schneide ich ins Video.

R: Guten Start erwischt, war erstmal froh noch am Leben zu sein, nachdem es vor und hinter mir ordentlich gekracht hat. Man sieht in meinem Video auch schön wie Andy dank dem Lag nach Rechts in Alex rein abbiegt. Und zack, war ich dritter - total unverdient Very Happy
Konnte dann Rolf gut hinter mir halten, zwischendurch sogar auf meinen TK aufholen. Irgendwann ging es dann aber los - Gripverlust, mehrfach das Auto fast in die Wand gesetzt, aber gerade noch so gerettet. Hatte dann das Glück dass sich Rolf weggedreht hat, zu Andi konnte ich den Abstand schnell ausbauen. Runde 10 dann in die Box, SS geholt und kurz vor Alex rausgekommen. Gegen den hatte ich dann aber doch überhaupt keine Chance, P4 also. Ab da lief es dann auch mächtig unrund. In Runde 13 kam ich vor Start-Ziel in Alex Luftverwirbelungen rein, Grip weg, ab in die Mauer. Frontflügel kritisch. Andi war damit auch durch, Timo konnte ich trotz mäßig vorhandenem Frontflügel einige Zeit hinter mir halten, war sogar lange auf P4. Dann ab ich mich allerdings mal wieder verpokert: Der Regen wurde mir schon seit gefühlt 20 Runden angesagt, hab nicht mehr daran geglaubt dass der noch kommt. Also rein, US geholt, und die Affen wechseln den Flügel dabei nicht. :-) Spitze. P4 damit feierlich weggeschmissen. Die Konzentration war weg, und damit ging dann auch der gesamte Frontflügel flöten (R23). Nochmal rein, nochmal US geholt, und drei Runden später kommt der Regen. Toll. Bundeselch hats früher gerochen und ging ne Runde vor mir in die Box, was ich erst als viel zu früh abgestempelt hab - am Ende war er dann deshalb vor mir. Zu allem Überfluss musste ich dann beim Wechsel auf Inters noch in der Box hinter meinem TK warten. wieder mit beschädigtem Flügel übrigens. Am Ende P8, weil Timo seine Karre noch versenkt hat. Scheiß Rennen. Ohne 100% Konzentration passiert sowas halt in Singapur. sorry an meinen TK und Gw ans Podium.

Video folgt
avatar
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 24.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mi Feb 07, 2018 6:58 pm
Q: war für meine Verhältnisse ok, leider ging sich keine schnelle Runde mit auf US aus, war etwas zu lange draussen auf SS.

R: Singapur habe ich eigentlich noch nie vorher geübt und zuvor auch nur ein paar Runden gedreht, dementsprechend hat das ganze nicht ganz so toll geendet.

Start war noch gut, danach ging es nur noch bergab, ich glaube ich habe mir den Flügel sicher 3-4 Mal abgefahren, danach nur noch geschaut das ich ein zwei Punkte mitnehmen kann. Bitteres Ergebnis, konnte mir aber auch nicht mehr erwarten.
Ähm ich werde schon die Boxenstopps ins Video mitnehmen aber nur die wo ich noch richtig um Zeiten fahre, danach hatte ich immer um die 1 Minute abstand.
Leider komme ich erst später dazu, dass Video hochzuladen.
Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mi Feb 07, 2018 10:38 pm
Q: musste leider 2 fliegende mit US fahren um leider nur P6 zu erreichen. Nicht optimal.

R: Start ging gut, war in den ersten Kurven etwas hart, aber ohne den erhofften Erfolg.

Im Laufe des Rennen habe ich mir 2 mal den Flügel kaputt gefahren, dadurch musste ich meine Strategie etwas umwerfen durch härtere Reifen.

Kurz nachdem es anfing zu Regnen schnell auf Inters und konnte damit auf 5 liegend den Abstand zu Rolf halten bzw etwas ausbauen. Doch dann kam es 2,3 Runden vor Schluss wie es kommen musste - Weggerutscht und inne Mauer.

Fazit: P5 war drin, leider mal wieder Pech auf einer kack Strecke.



Zuletzt von TimoVJ am Do Feb 08, 2018 12:10 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

am Mi Feb 07, 2018 11:09 pm
Q
Naja, p8. Glaub schon wieder 1-2 Cuts drin verdammt. Muss sich die Leitung anschauen.

R
2 stopp US SS US geplant. Dabei völlig übersehen dass es regnen sollte später.
Nix besonderes am Start. Etwas profitiert von den Drehern.
Nach drei rdn auf p6.
Rde 5 schönes enges Duell mit Timo. Fair gelöst von beiden.
Rde 8 drehte sich Rolf in stärkster Ballett Figur frontal in die Wand. Hatte etwas Glück dass ich nicht reingerauscht bin.
Rde 9.erster Stopp. Wechsel auf SS, als 6. zurück auf die Strecke.
Rde 13 an Andy auf Start Ziel vorbei.
Andy hatte aber auch den Flügel angeschlagen, schlechtere Reifen und DRS Nachteil.
Rde 20.zweiter Stopp auf US. Auf p5 zurück.
Rde 27 Wechsel auf Inter, wohl ne rde zu spät.
Rde 28 bin ich nochmal rein, hatte riesen Abstand nach vorn und hinten, und wollte mir wets holen und etwas spekulieren da sich die inters schon nicht gut fuhren.
Ausnahmsweise war ein Game Fehler zu meinem Vorteil denn ich bekam wieder inters.
Damit dann am Ende auf p4 im Ziel.

Fazit
Cooles Rennen. Für mich positiv. Nicht überholt worden nur einen Flügel gebraucht. Best of the Rest. Schon wieder 4. Wird Zeit mit Glück Mal aufs Podium zu schielen :-P
Außerdem gilts zumindest den Vize Titel in der KWM zu sichern.
Gesponserte Inhalte

Re: 9; Saisonrennen in Singapur 4.2. 2018

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten