Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Mo Jan 15, 2018 8:54 am
Qualifying: dass es im Qualifying regnete, war mal ne schlechte Nachricht. Für‘s Rennen trocken lies mich aber dennoch hoffen. Also Sprit rein und wie fast alle bis Ablauf der Zeit gefahren. Wurde auch etwas schneller, hatte aber bis zum Schluss immer irgendwo einen Fehler. Die letzte Runde brachte mich dann auf P2, sehr überrascht aber froh gewesen. Und mit nur 7 Zehntel war das auch nicht so schlecht.

Rennen: hab durch den Regen meine geplante Strategie einfach umgedreht. Also zuerst M und dann SS. Hatte einen mäßigen Start kam aber irgendwie dann voll auf Zug und ging in Kurve 2 bereits außen an Darkhunter vorbei. Pace war sehr gut, wir hatten beide die gleiche Pace und Strategie. Konnte das ganze fein kontrollieren, Darkhunter kam durch die DRS-Geraden zwar immer wieder mal ran, reichte aber nie für einen Angriff. Er hatte glaube ich auch ein zwei Momente, wo er fast abgeflogen wäre.

In Runde 15 ging er auf jeden Fall in die Box und zog die S-Reifen auf. Ich konnte aber weiterhin konstant 2 Zehntel unter meiner Bestzeit Runden drehen und ging planmäßig erst Runde 17 rein und wechselte auf die SS. War überrascht, dass ich sogar vor ihm rauskam.

Dann schnellste Runde geholt und das Rennen mit 8 Sekunden auf Darkhunter sowie 40 auf Andy auf P1 beendet.

Fazit: bin sehr zufrieden mit meiner Leistung, tolles Rennen, toller Fight mit Darkhunter, hat Spaß gemacht. Glückwunsch an alle Piloten und freu mich bereits auf das nächste gemeinsame Event.



Zuletzt von Holzi_05 am Di Jan 16, 2018 3:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 15.05.16
Alter : 40
Ort : Wismar
Benutzerprofil anzeigen

Canton1977

am Mo Jan 15, 2018 3:07 pm
England......
Quali:Regen,zwar besser als im Rennen aber trotzdem Mist;). Hab Sprit mitgenommen und bin halt bis zum Schluss gefahren.P5 naja nicht so doll. Das Setup hatte fast keinen Flügel,war halt für trocken gedacht. Bin nicht so gut klar gekommen.

Rennen: gut weggekommen am Start,dauerte aber nicht lange da wurde ich angeschoben und hab mich gedreht,fast als letzter dem Feld hinterher....Aufholjagd:(. 4-5 Kurven weiter,der nächste Dreher. Wollte den Schwung mit auf die Gerade nehmen,die Autos vor mir waren aber etwas langsamer. Denis kam dann ein Stück zurück und ich bin auf seinen Hinterreifen gefahren. Auto war noch heil,und somit hatte ich dann ne Riesen Lücke zu schließen,funktionierte eigentlich auch ganz gut,bis auf die Reifen das Auto ist so gerutscht nach diesen beiden Aktionen war echt Mies.Andi war noch hinter mir,und ich konnte erst eine kleine Lücke rausfahren. Dann war ich irgendwann an Rolf dran, war trotz Rolf seiner M Reifen schwierig vorbei zu kommen,immer vor den Geraden konnte ich nicht nah genug ran fahren,in der Zeit schlich Andi sich langsam an,und war auf einmal dran. Konnte dann an Rolf vorbei. Runde 12 mein Stopp auf S. Bin mit freier Fahrt wieder rausgekommen und konnte den Reifen gut nutzen. Ach in Runde 10 glaube ich hab ich Kevin überholt,er hatte glaube ich bissl Probleme,jedenfalls habe ich da ich nicht viel Platz gelassen. Haben aber geschrieben. Konnte dann auf P3 meine Runden drehen. So ging es dann auch ins Ziel. Andi hat es auf P4 nochmal bissl spannend gemacht,er kam auf den SS nochmal ganz gut ran.

Fazit:zufrieden dritte Podium in Folge. Das Rennen war ziemlich anstrengend,hat zwar Spaß gemacht,aber die Startphase war schon schwierig. Hab da ne Weile gebraucht um meinen Rhythmus zu finden. Die beiden Dreher haben den Reifen nicht so gut getan denk ich. Weiß nicht ob ich die beiden vorne auf SS hätte ärgern können,vielleicht die ersten Runden,wie auch immer. Bin wie gesagt sehr zufrieden mit dem Podium,nach Runde 1 hätte ich nicht daran geglaubt.
Glückwunsch muss man glaube ich dieses mal an alle sagen. Kein Ausfall. Super Pace,egal wer da in meiner Nähe war,Andi,Sascha,Rolf war cool,keine Zeit zum verschnaufen;)Wink

https://youtu.be/Q1NP1Ymi2aY
avatar
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 21.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Di Jan 16, 2018 6:34 pm
Q
Wieder scheiß Regen. Verdammt Wasser gehört ins Meer und nicht auf die Straße :-D
Lief auch zunächst nicht...
Aber hin und wieder gelingen ja Überraschungen... Noch eine rausgehauen, p4. Unglaublich :-P
Aber leichter cut drin, 2 Zehntel "ergaunert" Selbstanzeige.

R
Schlechter Start , Positionen verloren, erste Kurve rechts n Pfeil, links Frufru, diesen berührt und weggedreht.
Also das Feld angeführt, von hinten...
(1) rde 8 an Rolf vorbei er allerdings mit harten Reifen.
(2) rde 11 an Kevin vorbei, allerdings schon ne rde vorher im Getriebe gesteckt... Bin ja kein Freund von Stallregie aber da hat Williams Kommandostand gepennt.
Haben dadurch beide Zeit liegen lassen.
Ein WM Team wie Williams muss da cleverer reagieren ;-)
(3) rde 12 erneut vorbei am Teamkollegen, nachdem ich zuvor n Fehler gemacht hab und ihn vorbeiwinken musste.
Zwischendurch überholte mich Philipp, hab aber nicht wirklich dagegen gehalten um nicht zu viel Zeit zu verlieren.
Rde 17 zum einzigen Stopp Wechsel auf SS.
(4) rde 18 zum dritten Mal den Teamkollegen überholt :-P
War eigentlich alles ein Strategiefehler, wollte SS am Start nehmen und dann auf S Wechseln, hab das aber vergessen einzustellen so musste ich zu Beginn mit den schlechteren Reifen von hinten durchs Feld und durch den späten Stopp war ich zunächst sogar wieder letzter.
(5) rde 19 dann an Thomas vorbei und zu guter Letzt rde 22 vorbei an Sascha (6). Musste da noch den Konter verhindern und versuchte dann sogar noch Druck auf Andy auszuüben.
Konnte Dank Reifenvorteil und Konzentration noch auf gut 2 Sek ran fahren aber mehr war nicht mehr drin. P4 am Ende

Fazit
Gute pace, Pech mit dem Dreher am Anfang und der falschen Reifenwahl.
Aber 6 Überholmanöver, jede Menge Action, alle im Ziel, cooles Rennen, Danke an alle Teilnehmer
avatar
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.05.16
Alter : 20
Ort : Deutschland, Sachsen
Benutzerprofil anzeigenhttps://www.youtube.com/channel/UCvZtJBOb_1c7tZpYphUUT7g

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Di Jan 16, 2018 6:51 pm
Quali: zum glück Regen im Quali, konnte eine einigermaßen gute Runde fahren und mich auf P6 Qualifizieren.

Rennen: Start auf Mediums und wie so oft gut weggekommen, Gambo drehte sich vor mir und kurz darauf kollidierten FruFru, Korni und Canton was mir gleich 3 Positionen brachte, P3. Jetzt hieß es den guten Start umzusetzen und das Podium zu sichern, was mir aber nicht gelungen ist, da meine pace in Silverstone einfach ne katerstrophe ist. Vom 4. platzierten Bundeselch konnte ich mich nicht wirklich absetzen und so konnte er mir richtig druck machen, absolute Kampflinie und das bereits am Anfang des Rennens. 5. Runde, es war so weit, ich machte einen kleinen Fehler und FruFru zog an mir vorbei, das Podium aber immernoch in Reichweite. Runde für Runde verlor ich Zeit und auch Bundeselch war an mir vorbei, nurnoch 5.. (Im Video ist mir ein Fehler unterlaufen, nach dem Überholmanöver von Bundeselch sollte ein Cut bis Runde 10 erfolgen 7min38-11min53) Runde 10 verlor ich dann eine weitere Position an Canton, ja es war wenig platz aber am ende hätte es keinen Unterschied gemacht. Gambo jetzt hinter mir und auch wenn wir Teamkollegen sind habe ich die Position nicht freiwillig abgegeben. In  Runde 12 ging ich zum stopp im mir S zu holen, rausgekommen bin ich dann auf P8 knapp neben Bundeselch. Im weiteten verlauf des Rennens konnte ich zwar an Bundeselch dranbleiben aber nicht vorbei. Am ende stand P7 da.

Fazit: Silverstone wird einfach nicht meine Strecke, ein enttäuschendes Ergeniss. P5 ist mein Ziel und das will ich erreichen. In Singapur geht es bei Nacht weiter, die Strecke sollte mir besser liegen. Voll auf Angriff und 100%fokusiert auf ein super Rennen.

YouTube: https://youtu.be/7MInTVLxk0Y
avatar
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 22.04.16
Ort : SWITZERLAND
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.ngf1-unity.at

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Di Jan 16, 2018 10:14 pm
Q:
Keine schnelle Runde geschafft. Die gezeitete Runde mit viel Sprit und Fehler gemacht. Danach an der Boxenausfahrt das Q beendet, da mit Bande kollidiert. Also abgebrochen, denn es hätte nicht mehr für eine Runde gerreicht.

R:
War ganz froh von hinten zu starten, habe da noch Probleme beim Start.
Der Entscheid mit Medium zu starten war ein grober Fehler. Die richtige Strategie wäre SS, S gewesen. Mit Medium hätte ich auch 100 Runden fahren können... Mit SS hatte ich auch nicht eine schnellere Pace, da der Anstand schon recht gross war. Bin dann so für mich friedlich zu Ende gefahren, wobei ich Korni im letzten Sektor noch arg von mir gehalten habe. Sorry dafür..

Fazit:
Platz 8 am Schluss ist gar nicht schlecht, denn für mich war das einzige Ziel, wieder einmal ein Rennen zu beenden, regulär. Gratulation allen anderen zum erfolgreichen Rennen.

VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=BVkg9PpGZIw
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 18.08.16
Benutzerprofil anzeigen

Rennbericht Silverstone

am Mi Jan 17, 2018 12:59 am
Quali: Habe nicht wirklich eine gute Runde zusammengebracht. Somit vorletzter Platz.

Rennen: Start war ok. Nach ein paar Startcrashs gleich mal auf P4 vor.
Bin aber dann nicht an Bleifuß vorbei gekommen. Hätte vielleicht mehr Risiko beim überholen eingehen sollen. Ich auf SS er auf M. Hatte wohl die schnellere Pace.
Somit konnte das Feld hinter uns aufrücken.
Verlor dann in Runde 5 P4 nach einen Verbremser an FruFru.
Auch der Boxenstopp und die Inlap in Runde 11 waren sehr langsam was mich nochmal gut 1-2 Plätze kostete.
Nach dem Stopp musste ich mich nochmal kurz an den von hinten Druck machenden Bleifuß wehren.
Am Ende hat sich aber nicht mehr viel an den Zeiten nach vorne und hinten getan.

Fazit: P6 ist ganz ok aber bin jetzt auch nicht begeistert.

https://www.youtube.com/watch?v=xZkN7aPSFMs
avatar
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 24.04.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Mi Jan 17, 2018 2:15 pm
Q: Hätte schneller sein können, leider hat es dann nur für die hinteren Plätze gereicht.

R: Guten Start erwischt, leider haben sich anschließend zwei vor mir gedreht und ich mich anschließend mit ihnen Sad

Korni ist dann abseits der Strecke gekommen und ich habe dafür eine 5 Sekunden Strafe erhalten, habe dann lieber die Strafe angenommen als auf ihm zu warten. War in dem Fall auch garnicht involviert in dem Unfall. Anschließend kurz damit spekuliert 3. zu werden jedoch war Canton einfach zu schnell und anschließend war auch noch Gambo auf seinen SS viel zu schnell für mich, der ist praktisch an mir vorbei geflogen.

Danach konnte ich Thomas auf ca.2-3 Sekunden Abstand halten und vor ihm ins Ziel einfahren.

Video kommt noch am Abend.
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 21.02.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Mi Jan 17, 2018 3:47 pm
Q: Regen. Erstmal nicht so cool. Sprit rein und durchgehend Runden bis zum Ende gefahren. War eine richtig saubere Runde dabei die mich auf die Pole Position setzte.

R: Start. Hätte ich mehr Risiko gehen sollen. Habe die Innenseite verteidigt und Holzi hat mich außen überholt. Konnte dann durch das DRS aber immer im Abstand von 1 - 2 Sekunden bleiben. Machte dann am Ende meines ersten Stints einen Fehler, indem ich Holzi am Heck berührte und mich somit drehte. Habe dadurch 5 Sekunden etwa verloren. Bin in Runde 15 rein um von M auf S zu wechseln. Holzi blieb draussen und ziehte sich die SS später über. War am Ende wsl die bessere Strategie. Ohne meinen dummen Fehler hätte es am Ende bestimmt nochmal einen tollen Kampft gegeben.

Trotzdem P2 voll in Ordnung.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=KhmBQcDCJjQ&t=373s
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 11.07.16
Alter : 27
Ort : Wien
Benutzerprofil anzeigen

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

am Mi Jan 17, 2018 6:58 pm
Q: Q P3 bisschen was an Zeit wäre noch drinn gewesen


R: Normaler Start musste einen Platz abgeben, habe in der nächsten Kurve zu spät gebremst und berührte Canton.

Paar Kurven später berührten wir uns wieder, und mein rennen
war gelaufen. Holte mir in der Box neuen Flügel und Medium fuhr dann ganzes Rennen alleine bis ich ans Feld durch ihre Stopps aufholen könnte.
Am Ende wollte ich mir noch den 8. Platz von Goblin holen leider nicht mehr geschafft und somit Platz 9.

Hatte mir auf meiner Lieblingsstrecke mehr erhofft die Pace war da nur das Glück hat gefehlt. Gw ans Podium
Gesponserte Inhalte

Re: 8. Saisonrennen England | 14.01.2018

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten